Generation 50+ aktiv im Web 2.0: „Best Ager“ surfen mit Ruflotse® – ohne Schwellenangst vorm Internet.

viva50-aktiv im Web 2.0Ruflotse, der Dienst zur „Online-Ruf-Überwachung“ sorgt seit November 2009 für Klarheit im Netz rund um den guten Ruf im Internet. Und erfreut sich dabei auch einer großen Resonanz der am stärksten wachsenden Gruppe unter den Internet-Usern: Der Generation 50 Plus – dem Internet gegenüber aufgeschlossen, konsumfreudig und nicht zu unterschätzen.

Was für junge Menschen mittlerweile eine Selbstverständlichkeit ist, gewinnt zunehmend auch für Senioren an Bedeutung in allen Lebenslagen: das Internet. Mit den Enkeln chatten, Rezessionen verfolgen, E-Mails schicken, Online-Banking oder virtuelle Einkaufstouren. Kurz: das Internet ist mittlerweile auch Bestandteil des täglichen Lebens der aktiven Generation 50 Plus (auch „Silver Surfer“ oder „Best Ager“ genannt). Mit Ruflotse® und der besonders komfortablen Überwachungsstrategie ihres eigenen Namens, dem eines Familiengliedes, eines bestimmten Produkts oder Herstellers sind auch die „Oldies“ unter den Surfern immer auf der sicheren Seite und haben ihre Reputation stets im Überblick.

Jeder hinterlässt Spuren: Dem Internet ist es ganz gleich, wie alt seine Nutzer sind. Lediglich in der Nutzerfreundlichkeit als auch der Ansprache sollten sich die Zielgruppen unterscheiden. Das gerade in Deutschland dabei die Zielgruppe der Best Agers häufig vernachlässigt wird, zeugt von mangelndem Verständnis. Denn kaum eine Altersgruppe hat sich in den letzten Jahren so stark verändert wie diese. Nicht nur mengenmäßig hat sie an Bedeutung gewonnen. Die Best Ager von heute sind aufgeschlossen, unternehmungslustig, konsumfreudig, verfügen über ausreichend Zeit und sind interessiert an den unterschiedlichsten Themengebieten. Sie sind nahezu genauso stark im Netz vertreten wie Jugendliche oder Erwachsene. Speziell für die ältere Generation konzipierte Webseiten und Foren erfreuen sich einem drastisch ansteigenden Interesse dieser Zielgruppe. Und sie hat das selbe Bedürfnis, immer auf dem neuesten Stand zu sein wenn es um den guten Ruf im Internet geht. Dank ihres nutzerfreundlichen Aufbaus wird die Seite www.ruflotse.de von der Zielgruppe 50 Plus gut angenommen. Auch die schnell verständliche Handhabung der technischen Funktionen – wie beispielsweise die Einrichtung der Suchagenten – unterstützt die gute Resonanz bei den älteren Nutzern.

Wie funktioniert Ruflotse®? Einfach, übersichtlich, effektiv: Einmal angemeldet, werden alle relevanten Seiten rund um die Uhr von fleißigen Suchagenten nach frei wählbaren Suchbegriffen durchleuchtet. Je nach Produktvariante werden die Nutzer beispielsweise per Email informiert über neue Fundstücke im Netz. Haben die Suchagenten innerhalb der Treffer einen unerwünschten Eintrag entdeckt, kann per Löschauftrag eine Entfernung von der entsprechenden Seite beantragt werden. Ob zum besseren Verständnis oder der weiteren Verarbeitung werden die Suchergebnisse in chronologischer Reihenfolge im persönlichen Übersichtsbereich zur Verfügung gestellt, per Email oder als PDF zugesandt. Zur weiterführenden Analyse können die Suchergebnisse als CSV auch exportiert werden.

Die Vorteile von Ruflotse® auf einen Blick:

• Einmal registrieren, dauerhaft profitieren – Ruflotse® überwacht definierbare Begriffe wie den eigenen Namen, Familie oder Produkte rund um die Uhr im gesamten Netz!
• 3 unterschiedliche Produktvarianten – ganz auf die individuellen Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten, verfolgt Ruflotse neue Meldungen im Netz zeitnah, stellt Ergebnisse online zur Verfügung und entfernt diese per Löschauftrag!
• Ruflotse® ist kostengünstig, einfach, übersichtlich – komfortabler kann die Sicherheit des guten Namens im Netz kaum sein.

(openPR)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.