Geschenke zum Fünfzigsten

Ist erst einmal ein halbes Jahrhundert geschafft, hat man auch allen Grund zum Feiern. Zum runden Geburtstag gehören aber auch besondere Geschenke. Nicht immer fällt die Wahl einfach, denn das individuelle Geschenk soll nicht nur den Geschmack des Beschenkten treffen, sondern auch lange in Erinnerung bleiben. 50 werden und dabei etwas besonders Schönes erleben, so stellen sich Jubilare ihren Festtag vor. Das persönliche Geschenk ist der entscheidende Höhepunkt des Festtages. Ob man eine Reise buchen will oder etwas sehr Persönliches schenkt, der Charakter des Geschenks macht auch seinen Wert aus. Dabei kommt es nicht immer darauf an, wie tief Sie in Ihre Geldbörse greifen, sondern vielmehr um die Idee dahinter. Beschenkte freuen sich über die Erfüllung eines lang erträumten Reisezieles genauso wie über eine Dokumentation ihres erfüllten Lebens in Form eines Fotoalbums.

Fünfzig Jahre – jung genug für ein tolles Erlebnis

Wenn Sie jemanden zum Fünfziger beschenken wollen, sind die Möglichkeiten kaum eingeschränkt. In diesem Alter ist meist noch alles möglich. Die Jubilare lassen sich kaum mit Gleichaltrigen von noch vor einigen Jahrzehnten vergleichen. Moderne 50-jährige stehen heute mitten im Leben und wollen noch etwas erleben. Ein Geschenk, das immer gut ankommt, ist eine besondere Reise. Mit einer Fahrt in ein fernes Land lässt sich kaum etwas falsch machen. Wenn Sie für den Jubilar eine Reise buchen, sollten Sie einfach nur ein bisschen recherchieren. Es gibt kaum jemanden, der nicht viele Orte besuchen wollte und bisher noch nicht die Zeit oder das nötige Kleingeld dafür aufbringen konnte. Ob eine Kulturreise oder der Urlaub am Palmenstrand, mit einer exklusiven Reise gelingt die Überraschung bestimmt. Wenn sich mehrere Personen zusammentun, wird das Geschenk auch nicht zu kostspielig. Dann wird sogar eine Exklusivreise möglich, die zum einmaligen Erlebnis mit dem Partner oder der Partnerin werden kann. Schließlich wird man nur einmal fünfzig und verdient hat man ein wertvolles Geschenk allemal.

Das personalisierte Geschenk

Wird jemand fünfzig Jahre alt, kann er auch auf viele Jahre zurückblicken. Das Leben wurde durch unterschiedliche Ereignisse geprägt und der runde Geburtstag weckt oft Erinnerungen daran. Da bietet es sich an, etwas sehr Persönliches zu schenken. Mit einem Blumenstrauß oder kulinarischen Köstlichkeiten allein ist es noch nicht getan. Ob es ein Erinnerungsstück, ein wertvolles Bild oder vielleicht etwas aus dem Geburtsjahr des 50-jährigen ist, mit einer Personalisierung erhält das Geschenk die individuelle Note. Dazu reicht der Name oder ein Spruch auf dem Geschenk und der Beschenkte fühlt sich persönlich angesprochen und schätzt das Geschenk wesentlich mehr, als etwas Gewöhnliches. Eine sehr berührende Idee ist auch die Dokumentation des bisherigen Lebens mit zusammengetragenen Fotos. Wenn Sie ein Fotobuch verschenken wollen, bedarf es zwar einiger Vorbereitung, auf die Wirkung des Geschenks können Sie aber von vornherein zählen. Gerade wenn Menschen fünfzig Jahre alt werden, denken sie gerne an alte Zeiten und schöne Ereignisse zurück. Sei es der erste Urlaub, der erste Nachwuchs oder ein Schulabschluss – Fotos lassen ein Leben Revue passieren. Alternativ reicht auch die bildliche Dokumentation der Geburtstagsfeier, auch damit erhält das Geschenk die persönliche Note und bleibt lange in schöner Erinnerung.

Bildquellenangabe: Rainer Sturm / pixelio.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.