Je älter man wird: Die Nieren werden wichtiger!

bedeutung-der-nieren-ab-50Mit zunehmendem Alter werden die Nieren immer wichtiger. Viele ältere Menschen leiden unter einem akuten Nierenversagen, das sich mit starken Nierenschmerzen ankündigt. Dies beruht meist auf eine Kombination, die ohne Vorwissen fast jedem im Alter treffen kann. Das Empfinden von Durst lässt unweigerlich in dieser Zeit nach und führt meist automatisch dazu, dass diese Menschen zu wenig Flüssigkeit zu sich nehmen. Des Weiteren nehmen ältere Menschen häufig sogenannte Entwässerungstabletten zu sich, die mit einer ausreichenden Menge an Flüssigkeit kombiniert werden sollten.

Ist dies nicht der Fall kommt es unweigerlich zu einer Austrocknung. Die Nieren können nicht mehr richtig arbeiten oder stellen ihren Dienst sogar komplett ein. Zwar kann dies meist durch das Spritzen einer Salzlösung wieder in das Gleichgewicht gebracht werden, dennoch sollte man auf Grund der Wichtigkeit der Nieren auf diese besonders gut im Alter achten.

Filterleistung der Nieren nimmt im Alter stark ab!

Die Hauptaufgabe der Nieren ist die Filterung des Blutes und die damit verbundene Speicherung und Ausscheidung des Urins. Ohne diese Vorgehensweise unseres Körpers könnten wir nicht lange überleben. Doch im Laufe unseres Lebens verändert sich unsere Niere.

Die Nierenkörperchen oder Nephrone werden immer weniger. Mit 70 Jahren hat sich die Anzahl durchschnittlich um 35 Prozent verringert. In den Nephronen werden schließlich Wasser und gelöste Stoffe aus dem Blut gefiltert und führen im Alter zu einer verminderten Filterleistung der Nieren.

Auf die Dosierung der Medikamente kommt es jetzt an!

Schon ab dem 50. Lebensjahr haben sich die Gefäße in den Nieren stark verändert. Zusammen mit einer verminderten Pumpleistung des Herzens und einer geringeren Anzahl von Nephrone in der Niere kommt es unweigerlich zu einer zu einer verminderten Filterleistung der Niere. Als Kernregel kann man sagen, dass eine Niere eines 80 jährigen Menschen nur noch die Hälfte der Filterleistung eines 20 jährigen Menschen erbringt.

Da jetzt nur noch eine geringe Menge der Medikamente über die Niere aus dem Körper geschieden wird, kommt es zu einer höheren Wirkung und sollte daher vor allem im Alter kontrolliert werden.

Bild von .:. Stoffdruck für Deine Lieblingssachen via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.