In jedem Alter ein Thema – Gewicht reduzieren

viva50-abnehmenÜbergewicht ist ein großes Problem geworden, doch radikale Diäten oder irgendwelche vermeintliche Wunderpillen sind keine Lösung.

Ein Ernährungsberater wird immer davor warnen, wie gefährlich und ungesund radikale Diäten sind.

Stattdessen ist es ratsam, zu kontrollieren, was und welche Menge Sie essen.

Es ist wichtig, dass möglichst viel Gesundes gegessen und auf Fette und Zucker so gut es geht verzichtet wird. Die Kalorien sollten dabei gezählt werden.

Kalorienzähler

Tagebuch war gestern, denn die meisten Menschen hören bereits nach zwei oder drei Tagen auf, das Tagebuch zu führen.

Daraus resultiert, dass sie wieder in schlechte Angewohnheiten verfallen und zu viel essen. Die bessere Lösung von heute ist die beliebte App „Abnehmen ohne Diät„. Dabei handelt es sich um einen einfach anwendbaren Kalorienzähler, der beim Abnehmen unterstützt.

In der App notieren Sie einfach alle eingenommenen Mahlzeiten und die App zeigt, ob die Mahlzeit gesund oder eher ungesund war. Zudem werden Kalorien, Fette, Proteine und Kohlenhydrate berechnet. Auch an nicht notierte Mahlzeiten erinnert Sie die App.

Körperliche Aktivitäten mit der App festhalten

In der Android-App können Sie alle körperlichen Aktivitäten notieren. Sie registriert dabei die Aufnahme von Nahrung und stellt sicher, dass die dabei zugeführten Kalorien mit den Übungen verrechnet werden. Die App listet das Gewicht und der Fortschritt kann verfolgt werden.

Die Diagramme sind einfach lesbar und motivieren Sie, stetig an Ihrem Ziel zu arbeiten. Die App bietet Unerfahrenen sogar individuelle Ernährungs- und Übungspläne. Sie müssen lediglich die vorgeschlagenen Menüs kochen und die angeratenen Übungen machen. Sie sehen, die revolutionäre App ist mehr als ein reiner Kalorienzähler, denn sie verhilft mit unzähligen Tipps zum gesundem Abnehmen.

Insbesondere ab dem 50. Lebensjahr ist dies wichtig, denn der Stoffwechsel wird mit zunehmendem Alter träger und das Abnehmen schwerer.

Einzigartige Merkmale der App auf einen Blick:

* Tägliche Diagramme für Fette, Proteine und Kohlenhydrate
* Zeitleistendiagramm für Brust-, Hüft- und Taillenumfang
* Überwachung der Wasseraufnahme
* Gerichte und Übungen planen
* Fotos vom Essen für App aufnehmen
* Erinnerungen an Nahrungs- und Wasseraufnahme
* Basislinie über Nahrung und Übungen
* Vorgefertigte Diätpläne

Bild von Marcel Oosterwijk via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.