Das „Kreuz“ mit den Gelenken

viva50-gelenkeDas Stehen, das Gehen, eine aufrechte Haltung, das Greifen und vieles mehr, all dies wäre ohne unsere Knorpel, Knochen, Muskeln und Gelenke nicht möglich. Zusammen wird der Stütz- und Bewegungsapparat unseres Körpers gebildet, der vielfältige Aufgaben meistern muss, um uns ein mobiles Leben zu ermöglichen.

Ein wirkungsvoller Puffer

Die Gelenke bilden die beweglichen Verbindungen zwischen 2 Knochen. Eine glatte Knorpelschicht schützt die beiden Gelenkflächen, dass sie bei den Bewegungen nicht aneinander reiben.

Die Knorpelschicht ist mit dem Gelenkknochen verbunden. Dank ihrer wasserspeichernden Eigenschaften wirkt sie wie ein elastischer Puffer, der den Druck abfängt und ihn gleichmäßig auf die Gelenkknochen verteilt.

Aufgrund der wenigen Zellen im Knorpel verlaufen der Stoffwechsel sowie der Knorpelaufbau sehr langsam.

Gelenkschmiere

Die Gelenke benötigen ausreichend Schmiere, damit die Gelenkflächen bei Bewegung nicht aufeinanderreiben, dem Knorpel wichtige Nährstoffe zugeführt und Stoffwechsel-Endprodukte entfernt werden. Die Gelenkschmiere enthält insbesondere Hyaluronsäure, Zucker, Eiweiße und Wasser.

Ausreichend körperliche Aktivität und richtige Ernährung

Ab 50 können Gelenke Schäden davon tragen. Daher ist es wichtig, sich um die Gesunderhaltung der Gelenke, Knochen und Knorpel zu kümmern. Durch leichte sportliche Betätigung werden die Muskeln gekräftigt, der Knorpel geschont und die Knochenstabilität wird gefördert. Im Allgemeinen wird die gesamte körperliche Fitness verbessert.

Eine ausgewogene Ernährung ist wichtig, um die Gelenke gut mit knochen- und knorpelaktiven Nährstoffen zu versorgen. Die Nahrung sollte reich an Vitamin C, D und K sowie Calcium sein. Vitamin C gewährleistet die Kollagenbildung, damit die Knochen und Knorpel gut funktionieren und Calcium, Zink, Mangan sowie die Vitamine D und K erhalten die Knochen.

Wie gelangen die wichtigen Nährstoffe in die Gelenke?

Der Knorpel wird über die Gelenkflüssigkeit versorgt. Diese befindet sich zwischen den beiden Gelenkflächen im Gelenkspalt. Der Knorpel wird bei Belastung wie eine Art Schwamm ausgepresst und bei Entlastung wird im Knorpel wiederum nährstoffreiche Gelenkflüssigkeit aufgenommen. Dies trägt dazu bei, dass der Knorpel gesund bleibt. Eine gut dosierte körperliche Aktivität ist ideal für die Gesunderhaltung. Gesunde Gelenke benötigen manchmal auch eine gezielte Nahrungsergänzung.

Bild

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.