Gefühl von Wärme und Geborgenheit

Ein kleines Wellnessprogramm sollte man sich zwischendurch immer wieder mal gönnen. Foto: djd/www.cottonusa.de
Ein kleines Wellnessprogramm sollte man sich zwischendurch immer wieder mal gönnen.
Foto: djd/www.cottonusa.de

Ein kleines Wellnessprogramm lässt den Alltag vergessen

(djd/pt). Entspannende Musik, Kerzenschein und Abtauchen ins wohlig-warme Wasser: Viel mehr ist für das heimische Erholungsprogramm nicht nötig.

Gut duftende Badezusätze oder Essenzen aus ätherischen Ölen wie Jasmin, Orange, Rose oder Lavendel sorgen für Rundum-Entspannung und Glücksmomente. Nach dem Bad und dem Eincremen mit einem Körperöl oder einer reichhaltigen Körpermilch kann man sich in einen flauschigen Bademantel oder ein Badetuch hüllen und bei der Lieblingsmusik und einer Tasse Kakao oder Tee relaxen.

Softe und saugstarke Textilien aus reiner U.S.-Baumwolle beispielsweise geben einem dabei das Gefühl von Wärme und Geborgenheit. Viele Informationen rund um Baumwolle gibt es unter www.cottonusa.de.

Die Naturfaser nimmt die Feuchtigkeit auf und transportiert sie vom Körper weg nach außen, wo sie verdunsten kann. Besonders weich, saugstark, hautfreundlich und formstabil sind dabei Textilien aus amerikanischer Baumwolle, wie zum Beispiel das Luxusfrottier „Dreamflor“ von Christian Fischbacher und andere Produkte, die das Qualitätszeichen „Cotton USA“ tragen.

Die Marke geht mit qualitativ hochwertigen Produkten einher, die beispielhaft die Leidenschaft und das Verantwortungsbewusstsein ganzer Farmergenerationen in den USA widerspiegeln. Außerdem steht das Qualitätszeichen für Reinheit, Geborgenheit und Verantwortung.

Wer z.B nach dem Sport seiner gestressten Haut etwas Gutes tun will, trägt vor dem Bad eine pflegende Gesichtsmaske auf. Ein schneller Schönmacher ist zum Beispiel eine Avocado-Maske, die sich leicht selber machen lässt. Einfach die Avocado zerdrücken, etwas Honig untermischen und cremig rühren.

Vielleicht bleibt auch noch Zeit für eine Maniküre oder Pediküre, die Händen und Füßen schnell wieder zu einem gepflegten Aussehen verhilft. Die Rillen auf der Nageloberfläche mit einer Polierfeile glätten, Nagelöl in Nägel und Nagelhaut einmassieren und anschließend mit einem Produkt mit hohem Urea-Gehalt eincremen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.