Lust ist keine Frage des Alters

Liebe im Alter
Trotz Wechseljahren bleiben Aussehen, Liebe und Partnerschaft wichtige Themen.
Foto: djd/Gynokadin/thx

Frau bleibt Frau, auch wenn sich die ersten Fältchen einstellen. Trotz Wechseljahren bleiben Aussehen, Liebe und Partnerschaft wichtige Themen. Doch häufig werden Körpergefühl und Lebensqualität durch die Hormonumstellung und die damit verbundenen Beschwerden wie Hitzewallungen, Schlafstörungen und Stimmungstiefs beeinträchtigt. Die Figur verändert sich und viele Frauen fühlen sich weniger attraktiv.

Der Östrogenmangel kann sich aber auch direkt auf die Sexualität auswirken. Viele Frauen haben deshalb Sorgen um ihre Partnerschaft. Die Münchener Gynäkologin Dr. med. Claudia Wöhler rät hier zu Offenheit: „Spürt Ihr Partner Ihre sexuelle Lust nicht mehr wie früher und kennt er die wahren Gründe nicht, bezieht er das schnell auf sich und es kann zu Missverständnissen kommen“.

Wenn die Liebe weh tut

Oft ist aber nicht mangelnde Lust das Problem: „Durch den Östrogenmangel in den Wechseljahren kommt es auch zu einem Schwund der Haut im Intimbereich. Dies kann zu Schmerzen beim Sex führen, da die Scheidenhaut dünner, trockener und damit empfindlicher wird“ erklärte der Frauenarzt Dr. med. Marc Schmidt. „Hier kann eine lokale Hormontherapie helfen, mit Östrogencreme und -zäpfchen wie etwa Oekolp“, so der Münchner Experte.

Weiterlesen Lust ist keine Frage des Alters