Viva 50 – Leben im besten Alter ab 50

Gesund, erfüllt und glücklich älter werden

Weniger Tempo – mehr Genuss

zufriedenheit-im-alterWer schon ein halbes Jahrhundert auf der Welt ist, befindet sich in einer spannenden, aber auch anstrengenden Phase seiner Existenz. Das Leben ab 50 kennzeichnet zum einen große Belastung im Berufsleben, denn in der Regel ist in diesem Alter die höchste Karriere- und Einkommensstufe erreicht. Auf der anderen Seite fühlt jeder Mensch das Nachlassen der Leistungsfähigkeit, die ersten, altersbedingten Gesundheitsprobleme treten möglicherweise auf.

Die eigenen Kinder haben Mutter und Vater zu Großeltern gemacht, die staatliche und private Altersvorsorge geben regelmäßig Rückmeldungen über die finanzielle Ausstattung nach dem Eintritt in den Ruhestand. All diese Entwicklungen zeigen: Der Mensch ist auf dem Weg zur abschließenden Kurve seines Lebens, hinter der nur noch die Zielgerade auf das entspannte Auslaufen einer hoffentlich zufriedenstellenden Existenz wartet.

Erfüllte Freizeit in der Drei-Generationen-Familie

Wem es gelingt, den beruflichen Stress als positiv zu empfinden, wer den Umgang mit den Enkeln als bereichernd und nicht als belastend wahrnimmt, befindet sich jenseits der 50 vielleicht in der glücklichsten Phase des Lebens. Voraussetzung dafür ist vor allem, das rechte Maß im Verhältnis von Beruf- und Privatleben zu finden. Vielleicht auf den letzten noch machbaren Karriereschritt zu verzichten, weil er weder für das eigene Ego noch finanziell nötig ist.

Weiterlesen

Wenn Senioren Rat benötigen

viva-50-SeniorenberatungWollen auch Sie im Alter in den eigenen vier Wänden selbstbestimmt und sorgenfrei leben können?

Warum nicht, heute ist das möglich. Doch muss Ihr Zuhause auf die Veränderungen abgestimmt sein, die das steigende Lebensalter mit sich bringt.

Je früher Sie sich damit beschäftigen und die notwendigen Maßnahmen ergreifen, desto gelassener können Sie sein. Sie wissen nicht, was zu tun ist? Macht nichts. Es gibt kompetente Ratgeber, die Ihnen zur Seite stehen.

Frühzeitige Planung schafft Sicherheit

Ab dem 50. Lebensjahr wird es Zeit, sich Gedanken zu machen. Eine perfekte altersgerechte Lebenssituation umfasst viele Komponenten.

Weiterlesen

Mobil in jedem Alter

Einkaufen, einen Termin wahrnehmen oder sich einfach mit Freunden zum Kaffeetrinken verabreden: Senioren führen ein aktives Leben. Leider fällt es mit dem Alter immer schwerer weite Strecken zu Fuß zurück zu legen. Damit es schneller geht und alle Termine eingehalten werden können, wird oft die Hilfe von Kindern und Enkeln in Anspruch genommen. Diese müssen dann die Taxirolle übernehmen. Deshalb hängen oft der Tagesablauf und die Mobilität der Senioren von der Flexibilität ihrer Kinder ab.

Aktiv und unabhängig bleiben

Doch heutzutage legen die Senioren einen großen Wert darauf, so lange wie möglich selbstständig und unabhängig zu bleiben. Es gilt das Motto: Solange es noch selbst geht – wird es selbst gemacht.

Weiterlesen

Sponsored Video – Wenn die Zipperlein beginnen

BarberFür viele beginnt ab dem 50. Lebensjahr eine Phase im Leben, in der sie zum ersten Mal eingehend zurückblicken auf den bisherigen Weg.

Sie haben viel erreicht. Doch der Lebensweg war für die meisten auch nicht immer leicht. Mühen, Anstrengungen und die bewältigten Herausforderungen des Lebens haben die einen oder anderen kleinen körperlichen Beschwerden hervorgerufen.

Das Leben kann aber mit vielen praktischen Produkten erleichtert werden. Auch Voltaren Dolo in Tablettenform hilft vielen Menschen, den Alltag leichter zu bewältigen. Rückenschmerzen und viele andere kleinere Schmerzen des Bewegungsapparates verschwinden mit Voltaren wie sie gekommen sind.

Dem Schmerz gezielt vorbeugen – beweglich bleiben

Schmerzen führen immer dazu, dass die Bewegungen des Körpers nur noch eingeschränkt ausgeführt werden. Denn Menschen weichen dem Schmerz unbewusst aus, indem sie die schmerzende Stelle nicht belasten.

Weiterlesen

Sponsored Video – Der Wackeldackel und das Alter

viva50-dackelDer Wackeldackel auf der Hutablage sagt viel über das Alter der Fahrer/-in aus.

Es ist zu einem Prädikat für ältere Autofahrer geworden und für andere Verkehrsteilnehmer ein sicheres Zeichen, dass in diesem Fahrzeug ein älterer Verkehrsteilnehmer unterwegs ist.

Und genau diese Dackel mit dem wackligen Kopf unterhalten sich inmitten des Verkehrs. Da fragt der eine den anderen Dackel, ob “seiner” auch schon fast siebzig ist und ob der Sehtest absolviert wurde und natürlich auch der Hörtest, denn schließlich muss ein Verkehrsteilnehmer im Verkehr gut hören können.

Weiterlesen

Rätseln im Alter

viva50-rätselGeistig fit auch im hohen Alter? – Natürlich geht das

Im Zentrum des allgemeinen Interesses steht geistige und körperliche Gesundheit im Alter.

Beide Schwerpunkte müssen regelmäßig trainiert werden, um ein ausreichend gesundes und erfülltes Leben genießen zu können. Die höchste Auffassungsgabe sowie Leistungsfähigkeit hat das menschliche Gehirn zwischen dem 16. und 25. Lebensjahr.

Die geistige Fitness sollte nach dem Zenit weiter trainiert werden, um eine Talfahrt zu vermeiden.

Rätseln als präventive Maßnahme

Die Gehirnaktivität lässt sich durch effektives Training beachtlich steigern. Spiele, wie Sudoku oder Rätsel sind für viele Senioren, die ideale Gelegenheit auch im fortgeschrittenen Alter fit zu bleiben.

Weiterlesen